Soziale Netzwerke

twitter_logo youtube_logo google_plus

Thread ansehen

 
Radiostatus Update 2.5 zu 2.6
norbert41964
Geschrieben am 30.08.2011 22:34:44


Posts: 7
Registriert seit: 05.05.11

hallo,

ich habe heute update gemacht auf die neue version und nun funktionieren die player nicht mehr. wenn man draufklickt erscheint dann

Code
http://85.214.25.19:27000





weiß jemand rat???

lg

norbert
 
Gr@n@dE
Geschrieben am 30.08.2011 22:40:22
User Avatar

Posts: 373
Registriert seit: 01.09.07

Also ich bekomme einen Fehler wenn ich auf einen Player klickst.

Der Fehler sagt mir, das du nicht richtig nach der Update Beschreibung vorgegangen bist!
Gruß Ralf

-----------------------------------------
Lebe dein Leben so lange du noch kannst.
 
norbert41964
Geschrieben am 30.08.2011 22:53:17


Posts: 7
Registriert seit: 05.05.11

ich hab im systemadmin bei infusionen update installiert vom radiostatus. nur was hab ich da nun verbockt???
 
Gr@n@dE
Geschrieben am 30.08.2011 23:11:53
User Avatar

Posts: 373
Registriert seit: 01.09.07

Das passiert nun einmal, wenn man nicht auf Update klickt...

Update Anleitung (2.5 -> 2.6):

Schritt 1: Inhalt des Verzeichnis "PHP-Dateien" ersetzen bzw. hochladen.

Schritt 2: Nun den Adminbereich des Radiostatus aufrufen und eventuell weiteren Schritten folgen.

Schritt 3: Fertig!

In dieser Beschreibung steht nicht der Adminbereich von den Infusionen!

Jetzt hilft nur noch Neuinstallieren des Radiostatus.
Gruß Ralf

-----------------------------------------
Lebe dein Leben so lange du noch kannst.
 
norbert41964
Geschrieben am 30.08.2011 23:17:14


Posts: 7
Registriert seit: 05.05.11

ok mache ich danke für deine hilfe
 
Tydl
Geschrieben am 31.08.2011 01:37:45
User Avatar

Posts: 249
Registriert seit: 03.07.09

Mir fiel noch auf, dass du 2 mal den Selben Port verwendest

du hast den Port 27000 einmal für den Radio-Stream und zugleich für den Teamspeak

Vielleicht solltest du mal einen davon ändern bevor die sich in die Quere kommen
www.granade.eu/images/linkus/gross4.png

Ich habe meine Arbeitsabläufe optimiert.
Gearbeitet wird nach der Robinson-Methode - Warten auf Freitag.