Soziale Netzwerke

twitter_logo youtube_logo google_plus

Thread ansehen

 
Allgemeines zum Radiobetrieb
Ragdoll
Geschrieben am 23.03.2012 14:31:04
User Avatar

Posts: 1995
Registriert seit: 02.07.10

Hallo, liebe User und Mitglieder von granade.eu .

Es wäre echt sehr nett, wenn ihr in eurem 1. Post auch gleich den link zu der betreffenden Website postet.

Damit man etwaige Fehler auch gleich beheben kann.
----------------------------------------

Zu Freehostern:

Es gibt nur 1-2 Freehoster, die Fsockopen zulassen, darunter zählt cwsurf.

Aber ich würde jedem Webradio empfehlen, sich einen vernünftigen Webspace zu mieten. :-) Dann hat man auch gleich "fsockopen" freigeschaltet - falls dennnoch nicht, kann man immer noch mit dem Hoster verhandeln, was Freehoster NICHT machen.

Anbieter wie Funpic.de haben dies NICHT freigeschaltet.

***Grund für Edit: Betreff geändert + kleinere Korrekturen*** TomTom
Editiert von TomTom am 23.03.2012 22:55:32
www.granade.eu/images/linkus/gross4.png
 
Tydl
Geschrieben am 23.03.2012 18:34:25
User Avatar

Posts: 249
Registriert seit: 03.07.09

Der Datenverkehr (Traffic) kostet die meisten Anbietern nun mal eine Menge Geld. Daher kommt es bei Freehostern immer zu extremen Einschränkungen.

Der bisher einzige Anbieter auf dem die Funktion Fsockopen aktiv ist ist kilu.de - Allerdings sind die Server oft von Ausfällen geplagt, weil sie einfach überlastet sind.

Daher empfehle ich, dies ausschließlich für Testzwecke und Bastelarbeiten zu benutzen - Sprich, wenn man mal ein neues Design erstellen möchte oder ähnliches.

Für einen Einstieg ins Webradio solltet ihr vor dem Start genau planen, was ihr alles benötigt.

1. Die Homepage
2. Den Streamserver
3. Einen Teamspeakserver
4. einen AutoDJ
5. die entsprechenden Lizenzen um überhaupt senden zu dürfen (GEMA & GVL)

Nun ist natürlich noch alles eine Frage des Geldes.
Ich denke, jeder ist von euch bemüht Kosten zu sparen.

Um die GEMA und GVL-Gebühren kommt man nicht herum.

Aber für die oben genannten Punkte 1-4 sollte man sich überlegen, ob man alles benötigt und was das ganze zusammen kosten wird

Wenn man sich mit dem Thema Radio beschäftigt - und auch viel neu aufbauen muss - würde es sich auch lohnen, sich ein wenig mit der Technik zu beschäftigen.

So liegt es an euch, ob ihr euch für den Einstieg alles einzeln holt und für Homepage und Streamserver und TS um die 30€ oder alles zusammen für knapp 9 € holt.

Also es liegt ganz bei euch.

***Grund für Edit: kleinere Korrekturen*** TomTom
Editiert von TomTom am 23.03.2012 22:58:14
www.granade.eu/images/linkus/gross4.png

Ich habe meine Arbeitsabläufe optimiert.
Gearbeitet wird nach der Robinson-Methode - Warten auf Freitag.
 
TomTom
Geschrieben am 23.03.2012 23:21:40


Posts: 285
Registriert seit: 22.08.09

Nachdem wir uns hier nun schon in den GRUNDLAGEN für Radiobetrieb befinden, habe ich den Betreff dieses Fadens auch geändert.

Ich möchte noch etwas anmerken:

Wer sich mit dem Gedanken beschäftigt, ein Auto zu kaufen, macht sich vorher ausführlich Gedanken: Soll es Cabrio sein? Oder lieber eine Familienkutsche? Oder brauche ich einen LKW?

Bei Internetradio erlebe ich immer wieder, dass die Leute loslegen, ohne sich auch nur die naheliegendsten Gedanken zu machen.

In Deutschland gibt es Heute ich-weiß-nicht-wieviele-tausend Internetradios!
Warum glaubt Ihr, dass die Menschheit gerade auf Eure Station noch wartet?

Wenn Ihr gerne moderieren oder DJ "spielen" wollt, so könnt Ihr das mit der entsprechenden technischen Ausstattung bei fast jedem Radio - zumeist kostenlos oder für wenig Geld!

Aber unabhängig davon, ob Ihr nun wirklich selbst ein Radio betreiben oder lieber Moderator/DJ sein wollt: Erkundigt Euch gefälligst, BEVOR Ihr loslegt!

Bemüht die Suchmaschinen im Internet und sucht beispielsweise nach Radio- oder Moderatorenforen. Ich persönlich habe zwei für mich wertvolle Foren entdeckt, die ich regelmäßig nutze und besuche.

Bemüht eben diese Suchmaschinen auch einmal, um Basisbegriffe kennenzulernen wie z.B. "fsockopen".
Wenn ich hier im Forum in einer Anfrage lese: "Was ist das denn? Ich bin neu!" als es genau darum ging, dass unser Radiostatus nur funktioniert, wenn die Funktion "fsockopen" freigeschaltet ist (was bei diesem Fragesteller natürlich NICHT der Fall war), fallen mir vor lauter Kopfschütteln die Haare vom Kopf!

Und noch etwas:
Immer wieder eröffnen User hier neue Threads, die sich immer wieder mit den gleichen Themen beschäftigen, weil sie unsere eigene SUCHFUNKTION IM FORUM nicht benutzen.
Das sieht immer toll aus: "Neuer User" - 1 Post - Thema zum 20. Mal!
Da bekomme ich wirklich zu viel!

Vielleicht ist den geneigten Besuchern dieses Forum schon aufgefallen, dass ich mich hier um etwas Struktur kümmere. Das ist bei der Vielzahl der eröffneten Threads ein Kampf gegen Windmühlen.

Ich persönlich schreibe ja eher selten zu technischen Problemen und bin froh, dass wir neben "Granade" mit "Ragdoll" und "Tydl" zwei echte Spezialisten gefunden haben, die hier die Anfragen beackern.

Aber für mich ist hier seit geraumer Zeit der Spaßfaktor ziemlich weit runter!

Wenn sich das nicht ändert, werde ich hier Anfragen nur noch mit Hinweis auf unsere Suchfunktion oder Internetsuchmaschinen beantworten.

In diesem Thread sind nun also schon einige Basisbegriffe erläutert und zusammengefasst worden. Vielleicht können wir die gängigen Fragen und wirkliche Probleme einmal in einem separaten Teil des Forum zusammenfassen?

Aber das hilft nur, wenn unsere Besucher endlich einmal umdenken und sich selber auf die Suche machen, um ein Problem mit Eigeninitiative zu lösen!

Solange wir hier alles schön mundgerecht aufbereiten und jedes kleinste Detail (zum Teil sogar über Adminzugänge auf der HP der Fragesteller) lösen, wird sich - so fürchte ich - nicht viel ändern.

Es ist halt einfacher, schnell mal eine Frage zu posten, anstatt mal eine Stunde zu suchen.

Ich finde es schade, dass dieses Forum zu einem Frage-und-Antwort-Spiel verkommt, nach dem Motto "ich habe ein Problem - und Ihr bei Granade löst das jetzt bitte (und zwar möglichst schnell!)".

Ach - und welcher Neuling mit einer Frage hat die Anleitung WIRKLICH gelesen?

Über die Schreibweise zahlreicher User hier rege ich mich schon nicht auf ...

So mache ich das jedenfalls nicht mehr lange mit.

Ich bin für Wortmeldungen zu diesem Beitrag immer zu haben - gerne auch per PN.
Editiert von TomTom am 23.03.2012 23:26:36
ELBE-Radio.de/Grafik/Banner/Elbe-Banner_180x56px.png